Boduos

Niemand(ät)norden.social

Nemo(ät)pixelfed.de

boduos(ät)celtoi.net

The content of this page is licensed as:

Hellenismos - Dionysos

Der Mythos des Dionysos

Generell sind Mythen keine einheitlichen Gebilde die unveränderlich für sich stehen. Es gibt verschiedene Stränge die voneinander abweichen und sich an bestimmten Punkten wieder treffen und es ist manchmal zum Schreien vage und verwirrend. Das hat, so vermute ich, einerseits etwas mit den unterschiedlichen regionalen Unterschieden zu tun, andererseits mit kulturellen und weltanschaulichen Unterschieden verschiedener Gruppen. Selbst heute, in einer Welt in der man global eine einheitliche Wahrheit vermitteln kann gibt es selbst bei einem so streng kontrolliertem Mythos wie den des Jesus erhebliche Abweichungen in der Deutung und im Kanon, abhängig von regionalen und kulturellen Unterschieden. 

Der Mythos Dionysos ist verworren, wild und durcheinander, so wie die Gotteit den der Mythos beschreibt. Falls es euch beim Lesen verwirrt das die Familienverhältnisse und Ereignisse hin und her springen, dann liegt das nicht an euch sondern an der Vielfalt der mythischen Wurzeln und Erzählstränge.

Da das Thema so umfangreich ist und anscheinend zu meiner Überraschung so wichtig zum Verständnis der antiken Kultur der Hellenen, habe ich es auf mehrere Seiten aufgeteilt.

Da die Mythenverläufe bzw Erzählstränge teilweise wodersprüchlich sind markiere ich den geläufigen Mythos mit CM (common mythos) und die abweichenden Versionen mit AM (alternative Mythos). Das bedeutet nicht das die geläufige Version richtiger ist. Man kann Mythen nicht in richtigere und weniger richtigere Versionen einordnen.

Für Hilfe, Kritik und Anregungen bin ich dankbar und für euch unter meiner Email Adresse und meinem Fediverse Accounts erreichbar.

 

Der Ursprung

Die Geburt des Dionysos

Die Kindheit des Dionysos

Der Wahnsinn des Dionysos

Die Purification  des Dionysos 

Die Reisen des Dionysos

 

Der Dionysos-Kult

 

Der Bacchus-Kult

Die Orphiker

Dionysos und Apollon

Die Bedeutung für die keltische Kultur

Das dionysische und apollinische Prinzip bei Nietzsche

 

Quellen

 

Published on  12.08.2022