Boduos

Niemand(ät)norden.social

Nemo(ät)pixelfed.de

boduos(ät)celtoi.net

The content of this page is licensed as:

Neopaganismus

Neopaganismus (von lateinisch paganus Dorfbewohner, Bauer) oder Neuheidentum bezeichnet seit dem 19. Jahrhundert aufgekommene religiöse und kulturelle Strömungen, die sich vor allem an antiken bzw. vorchristlichen Religionen orientieren.

Die verschiedenen Strömungen umfassen rekonstruktionistische Religionsansätze, Neuinterpretationen und Neuschöpfungen die sich auf alte Wurzeln berufen.

Eines der Probleme scheint zu sein, das sich die antike Welt nicht klar abgrenzen lässt, das die Grenzen fliessend sind und verschwimmen und das sich die Kulturen über einen großen Zeitraum und eine große geographische Region erstreckt. Dieser Eindruck ist aber falsch. Die  Kulturen in Europa nicht speziell vielfältig und uneinheitlich, nahezu die gesamte Kulturgeschichte ist ein wohl eine Geschichte von fragmentarischer Überlieferung, Verschmelzung und Trennung und von kleinen exotischen Inseln der Überraschung.

 

Allgemein

     Grundsätzliche Themen

 

Rekonstruktionismus

     Asatru

     Celtoi

    Hellenismos

 

Neuinterpretationen

     Druiden, Barden und Ovaten

     Wicca

     Schamanismus

 

 

 

 

 

Published on  23.08.2022